Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen?

Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen?

Werbung ist so alt wie die Zivilisation und in diesem Artikel beantworten wir die Frage: Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen?

Folgen Sie uns auf einer Reise in die Welt der Werbung.

Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen?

Diese Frage lässt sich kurz damit beantworten, dass niemand weiß wer Sie sind und was Sie verkaufen wenn es keine Informationen zu Ihrem Produkt gibt. Obwohl es in der Wirtschaftstheorie als wichtiger gilt, den Preis richtig der Nachfrage und den Produktionskosten anzupassen, hat Werbung einen Einfluss auf den Umsatz, den die Wirtschaftswissenschaft nicht vorrausieht. Grund dafür ist die Annahme, dass alle Markteilnehmer, die Kunden eingeschlossen, volle Markt-Übersicht haben und rationale Entscheidungen treffen. Wie jeder selbst weiß, trifft dies fast nie zu.

So wird Werbung in erster Hinsicht dazu verwendet den Kunden zu informieren. Reicht das allein nicht aus, kommt dann die Möglichkeit eine nicht vorhandene Nachfrage zu erzielen. Beispiele hierfür sind Redbull mit seiner sehr prominenten auf Lifestyle ausgerichteten Marketingstrategie und viele Biermarken. Schaut man sich diese Werbung an wird oft kaum vom Produkt selbst geredet und eher ein Image erzielt, das mit dem beworbenen Produkt verbunden sind.

Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen? Egal ersteinmal Prost!
Wofür wird hier geworben? Bier, Dirndl oder Bayern? Brezel? Schwer zu sagen aber es funktioniert!

Wirklich reine Produktinformationen wie früher in sozialistischen Staaten ohne Konkurrenz am Markt Gang und gebe, hat es in einem kapitalistischen System  selten gegeben. Ein wenig Flunkerei gibt es immer. Diese Werbung kann bei Konsumgütern sogar bis zur Hälfte der Produktionskosten ausmachen. Bei Industrieprodukten die eher speziell sind rechnet man eher mit 1 % Werbekosten. Sehr selten haben Sie sicherlich ein Plakat das Stahlträger anpreist gesehen.

Nun fragen Sie sich sicher warum ist Werbung wichtig für Unternehmen wie meins? Zwei Forscher haben zu dem Thema im Jahr 2016 eine Studie mit 1.6 Millionen Teilnehmern unternommen. Dank der Datensammelwut der Internetanbieter heutzutage  ist die Bemessung der Effizienz von Werbung praktikabel geworden und die beiden Forscher konnten quantifizieren was bisher niemanden richtig gelungen ist.

Bei diesem Experiment ging es speziell um Internetwerbung. Diese Art zu werben ist relativ preiswert und hat ein größeres Effizienzpotential als Werbung auf der Straße die deutlich mehr kostet. Die Studie ergab das Kunden die beim Besuch einer Webseite Werbebanner sahen 5 % mehr beim Einkauf ausgaben. Dabei war es nicht wichtig ob die Kunden auf das Werbebanner klickten und die Internetwerbung hatte sogar einen größeren Einfluss auf den Offline-Umsatz als auf das online-Geschäft.

Online Werbung lohnt sich aber nur dann wenn Sie auch gut platziert und durchdacht ist. Manche Unternehmen erhalten nur 10 Cent für den Euro aus Ihrer Werbeinvestition.

Warum ist Werbung wichtig - Schauen Sie welche Bar am vollsten ist
Die Werbung kann noch so gut formuliert sein, das Produkt noch so perfekt. Versteht der Kunde nur Bahnhof ist alles umsonst.

Wie können Sie Werbung im Internet platzieren

Nun haben wir sicher ein Interesse in Ihnen geweckt, selber im Internet Werbung für Ihr Produkt zu platzieren. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Werbung im Internet zu platzieren. Vom altmodischen Pop-Up oder Banner auf Webseiten von Vertragspartnern über Clips die vor Videos abgespielt werden und Empfehlungen von Internetberühmtheiten bis kaum zu erkennender viraler Werbung durch Memes und Trends.

Warum ist Werbung wichtig für Unternehmen - Sie erzeugt Erinnerungen und Markenbewusstsein
Lustige und ironische Werbung macht oft einen großen Eindruck

Die einfachste Möglichkeit ist ein Banner auf einer Webseite zu mieten. Dazu gibt es im Internet Dienste wie zum Beispiel Blogads.de oder valuebrand.de.  Neben Banner bieten diese Werbeagenturen eine Reihe von Marketingtechniken im Internet an. Für eine etwas höhere Gebühr erhalten Sie professionelle Unterstützung beim Marketing.

Eine weitere beliebte Alternative ist Google Ads.  Hier können Sie Werbung in allen Google-Diensten platzieren.  Dazu gehören kurze Werbevideos in Youtube, Webseiten die Partner von Google sind, Werbung in den Suchergebnissen von Google,  Werbung in Onlineshops die mit Google arbeiten und Werbung im Google Play Store für Applikationen die Sie anbieten. Ein erfolgreiches Beispiel für diese Art von Werbung praktizieren unsere Partner von HQLabs, die ihre Projektmanagementsoftware für Werbeagenturen hauptsächlich über ihre Webseite vertreiben. Und Sie ahnen es schon: viele spätere Kunden finden dieselbe über GoogleAds.

Um mit der Werbung zu starten müssen Sie ein  Google Google AdWords-Konto einrichten. Dazu geben Sie Ihre Webseite oder Betriebsplattform an und Google wird Sie bewerben. Sie können selbst ein Budget für die Werbung angeben  und mit Google Analytics verfolgen wie gut Ihre Investition arbeitet.

Zum einrichten dieser Analytics-Funktion müssen Sie nur etwas Code in Ihre Website einfügen. Google wird Ihnen dann ausführliche Berichte zum Verkehr auf Ihrer Webseite angeben. So sehen Sie ob die Pop-Ups und Werbebanner die Sie bezahlen auch angeklickt werden und Besucher auf Ihre Webseite bringen.

Wie wir im Abschnitt über die Werbestudien gesehen haben ist nur ein Teil dieses Verkehrs für den Umsatz verantwortlich. Den Indirekten Effekt Ihrer Werbung können Sie so nur schwer erkunden. Das wird sich letztendlich nur im Umsatz sehen lassen.

Fazit

Nach unserem kleinen Versuch die Frage warum ist Werbung wichtig für Unternehmen zu beantworten haben Sie hoffentlich ein klareres Bild zur Nützlichkeit von Werbung im Internet bekommen. Wenn Sie es richtig anstellen, werden Sie kein Problem haben die Möglichkeiten die das Internet bietet für Ihre Firma zu nutzen. Im Internet bekommen Sie dann für einen kleine Preis einen hohen Nutzen.

Zum Abschluss ein ausführliche Beschreibung der Arbeit mit AdWords: